Hauptspeise 1: Glasnudel-Gemüse-Pfanne

Zutaten:

- 200g Glasnudeln

- 200g Bambussprossen (Dose)

- 200g Mungobohnenkeime (Dose)

- 200g Champignons

- 1 Bund Frühlingszwiebeln

- 2 Zehen Knoblauch

- 1 rote Paprikaschote

- 1 grüne Paprikaschote

- eine halbe Stange Lauch

- 5 EL Erdnussöl

- 2 EL Reiswein

- 2 EL Sojasauce

- 1 EL Sesamöl

- 1 TL Speisestärke

- Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Glasnudeln in einer Schüssel in heißem Wasser einweichen und 5 Minuten quellen lassen. Anschließend abgießen und auf einem Sieb abtropfen lassen. Die Bambussprossen und Mungbohnenkeime abgießen und abtropfen lassen. Die Champignons mit einem feuchten Tuch abreiben und vierteln.

Die Frühlingszwiebeln putzen und in feine Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und durchpressen. Die Paprikaschoten waschen, entkernen und in Würfel schneiden. Den Lauch putzen und in Ringe schneiden. Das Erdnussöl in einem Wok oder in einer tiefen Pfanne erhitzen, Frühlingszwiebel und Knoblauch darin anbraten. Alle anderen Gemüse hinzufügen und eine Minute braten. Mit Reiswein, Sojasauce, Salz und Pfeffer würzen. Die Speisestärke in einer Tasse mit etwas Wasser glatt rühren und über das Gemüse geben. Die Glasnudeln hinzufügen und unterheben. Das Sesamöl über das Gericht träufeln, nochmals abschmecken und sofort servieren.

Quelle: asiatisch kochen, Köln, Lingen Verlag 2004, Seite 118/119

Glasnudelpfanne