Wir helfen, damit andere auch ein fröhliches Weihnachtsfest haben

Sowohl im letzten als auch in diesem Schuljahr hat die Schülervertretung des LWL-Berufskollegs Förderschule FS Sehen die Aktion „1000 Päckchen für die Soester Tafel“ unterstützt. Diese Aktion war wieder ein voller Erfolg!
Die Schülersprecherin Alina äußerte den Vorschlag, nicht nur für die Soester Tafel, sondern auch für Kinder Weihnachtspäckchen zu sammeln. Daraus entstand eine neue Sammelaktion, bei der die Schülervertretung einen Monat lang Sachspenden für Kinder gesammelt hat. Diese wurden von einigen Schülern der SV weihnachtlich verpackt und anschließend der Leitung des Marie-Haverkamp-Haus für Mutter und Kind am 20.12.2016 übergeben. Diese haben sich sehr über die Geschenke gefreut und sind auf die Reaktionen der Kinder zu Weihnachten gespannt.

  • Das Bild zeigt die Schülervertretung und die Teilnehmervertretung hinter den gespendeten Päckchen für die Soester Tafel.

  • Das Bild zeigt einen Schüler beim Einpacken eines Päckchens.

  • Das Bild zeigt einen Schüler beim Einpacken eines Päckchens.

  • Das Bild zeigt die Schüler mit den fertigen Weihnachtspäckchen für das Marie-Haverkamp-Haus für Mutter und Kind.